Soso….nun haben die „Guck ums Eck“ – Herrschaften also endlich ihr geheimes Geheimnis gelüftet.

Tja nun…dann werde ich mich Ihnen also einmal vorstellen.

Ich bin ein Nachbau des legendären Ford Modell T – umgangssprachlich auch Blechliesel oder Tin Lizzie genannt – das zwischen 1908 und 1972 das meistverkaufte Automobil der Welt war, von dem allerdings heute nur noch 1% aller gefertigten Exemplare existieren.

Nun gut, diesen legendären Status meines Urahns besitze ich nicht, dies ist aber meiner weltweiten Exklusivität geschuldet. Meine Familie beschränkt sich auf derzeit einige wenige Angehörige, im zweistelligen Zahlenbereich, weltweit.

Im Gegensatz zu meinen Vorgängern wurde ich in reiner Handarbeit in Deutschland auf Kundenwunsch gefertigt.

Sie bedienen mich „per pedes“ oder unter Zuhilfenahme meines 250 W Motors. Für Ihre Unterhaltung ist durch mein Outdoor – Digitalradio gesorgt, an Ihr Ziel führe ich Sie durch mein eingebautes Navigationsgerät.

Sie suchen für Ihre Touren ins Grüne, durch die Stadt, für Ihre Familien – und Firmenevents etwas Besonderes und Exklusives ?

Ich bin nicht käuflich – aber mietbar!

Selbstverständlich begleite ich Sie auch „oben ohne“ – als Cabrio.

Mein Arbeitsverhältnis ist saisonbedingt befristet von März bis Oktober.

Ich bin stündlich und nach Absprache auch tageweise für Sie da.

Haben Sie Interesse an meiner Begleitung, setzen Sie sich gern mit mir in Verbindung.

Mobil : 0157 74009127

oder

eMail: guckumseck@web.de

Ich hoffe, ich habe Sie neugierig gemacht und würde mich sehr freuen, wenn ich Sie von meinen Qualitäten in Kürze begeistern könnte.


 


Die Brandenburger "hautevolee" auf "großer Tour" mit Bossinchen.  

Gut Neu - Sacro, Brandenburger Landpartie 2016